Der Aufgabomat erzeugt regelmäßig neue Physik- und Mathematikaufgaben auf dem Niveau von Grundlagenmodulen ingenieur- und naturwissenschaftlicher Studiengänge. Die Aufgaben werden mithilfe eines Zufallszahlgenerators in zweierlei Weise variiert: Hinsichtlich der Zahlenwerte, mit denen die Berechnungen durchzuführen sind, und bei einem großen Teil der Aufgaben auch hinsichtlich der Fragestellung selbst.

Die Aufgaben sollten mithilfe einer knapp gehaltenen Formelsammlung und eines einfachen Taschenrechners gelöst werden können. Zu allen Aufgaben sind die Ergebnisse und fast immer auch Lösungshinweise abrufbar, aber keine vollständig ausgearbeiteten Lösungswege. Es ist ein Trugschluss zu glauben, es reiche aus, bereits ausgearbeitete Lösungswege nachzuvollziehen. Setzen Sie sich mit der Lösung der Aufgaben stattdessen aktiv auseinander, auch wenn das mal mühsam sein sollte: Nur dann lernen Sie wirklich etwas!

Sollten Sie Unstimmigkeiten oder Fehler bemerken, Verbesserungen oder Ergänzungen anregen wollen, wenden Sie sich bitte an Prof. Dr. Klaus Eckhardt,

Wichtige Hinweise:

Falls Sie innerhalb weniger Minuten wiederholt Inhalte neu anzeigen lassen, kann es zu Unstimmigkeiten zwischen den Aufgaben und den zugehörigen Ergebnissen und Lösungshinweisen kommen. Sollten Sie beabsichtigen, auf die Ergebnisse einer Aufgabe zuzugreifen, so lassen Sie sicherheitshalber fünf Minuten verstreichen, bevor Sie diese Aufgabe aufrufen.
Sollten die Aufgaben nicht angezeigt werden, so wird dies daran liegen, dass in Ihrem Browser zuerst noch Javascript aktiviert werden muss (→ Hilfe).

Impressum:
Prof. Dr. Klaus Eckhardt
Hochschule Weihenstephan-Triesdorf
Markgrafenstr. 16
91746 Weidenbach